Hallo Freunde, hallo Freaks ! Willkommen bei guitarjoe.at - J.J.Hiess
                                                     Alte Gitarren !
 
Als Gitarrensammler stelle ich hier einen Teil meiner Gitarrensammlung von Vintagegitarren, Eigenbaugitarren, sowie Amps ( Gitarrenverstärker ) und diversem Zubehör vor.
 Hier sind vorerst einmal mindestens 50 meiner alte Gitarren - Kollektion, mehrere meiner Amps und reichlich Zubehör und anderes Sehenswerte geplant! Ich möchte gleich vorwegnehmen, dass meine Meinung keine Religion ist ( auch wenn manche das so sehen ), sondern das ich hier ausdrücklich und
       ausschliesslich meine Meinung und meine Ansichten vertrete !
 
Ich kann nicht mehr sagen wieviele alte Gitarren, aber auch neuere Gitarren ich schon in Händen hielt, mit den verschiedensten Amps gehört habe und mich damit ausgiebig  beschäftigen konnte, worauf sich auch letztlich meine Erfahrung begründet.
 Vintage heisst für mich alt, und vor allem ORIGINAL, demnach  würde ich lieber auf einer Henne kilometerweit reiten um zu einem Originalteil zu kommen, anstatt diesen mit einem möglicherweise vorhandenen Ersatzteil aus purem Gold zu ersetzen ! Ausserdem liebe ich das Experimentieren, vor allem was die Schaltungsmöglichkeiten und deren Klangvielfalt anbelangt, und als absoluter Soundfreak verwende ich da bei meinen Eigenbaugitarren sehrwohl nicht nur Originale, sondern eben auch all die heutigen Maximen an Bauteilen. Nicht selten ergibt sich aus diversen Konfigurationen eine bessere Authentizität als bei schlechten Originalen. Gerade in diesen Erfahrungen und Vergleichsmöglichkeiten gründet mein Wissen ! Weshalb ich sehrwohl weis wovon ich rede, wenn ich Vergleiche anstelle !
 Es ist natürlich nicht jedes alte Original besser oder authentischer als irgendwelche Repliken, ich kann aber aus jahrzehntelanger Erfahrung sagen, dass dies dennoch vielfach und ganz eindeutig der Fall ist. Dies ist ganz einfach auf die verwendeten Materialien, abgelagertes Holz vorwiegend, Fertigungstechniken usw. ~ auch auf ERLEBTES ~ zurückzuführen ! Zumeist werden Musiker und Profis ihr Werkzeug den Bedürfnissen und ihrer Vielfältigkeit anpassen, daher vorwiegend modernes Werkzeug einsetzen, was eigentlich nur logisch und auch richtig ist; lediglich zur Erlangung  spezieller Sounds werden sie bewusst auf die originalen alten Gitarren zurückgreifen.
 Aber auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel, nämlich wenn ein Musiker mit einer ganz bestimmten Gitarre verbunden ist wie mit seinen Genen ....und die Liste derer ist endlos! Natürlich werden diese Musiker dann gleichzeitig mit einem ganz bestimmten Sound in Verbindung gebracht, wird er zu ihrem “ Trademark “ - und genau das ist es, was ich meine, wenn ich von einem Originalsound spreche! Wobei natürlich auch unbedingt der verwendete Amp miteinzubeziehen ist, der letztendlich genauso für dieses “ Markenzeichen “ mitverantwortlich zeichnet !
 Da alle Texte hier live und ohne Skript aus dem Stegreif entstehen, ist - man möge mir das verzeihen - von Vollständigkeit nicht zu sprechen - ich bin eben ein FREAK - und kein Schriftsteller. Ich versuche allerdings in weiterer Folge - so gut es geht - die Site auszubauen und zu ergänzen. Bin dankbar für jeden Hinweis auf Versäumtes oder Fehler.

                                                 Herzliche Grüsse -

                                           “ guitarjoe “ - J.J.Hiess

nach Oben